Mountainbike Strecken: MTB-Tour - St. Englmar - Grandsberg in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 25,9 km
mittel
146.285,6 m
738,1 m

1.040,5 m (höchster Punkt)
645,5 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Tour-Download für Navi

GPX / KML Download

Beschreibung:

Streckenverlauf

Rundtour über den Kapellenberg zum Aussichtsplatz Meinstorfer Kapelle und Überfahrt nach Hilm. Abfahrt nach Rettenbach-Mühle mit anschließender Auffahrt nach Rettenbach. Über Loderwinkl zum Mühlgrabenweg und Auffahrt zum Schopf. Abfahrt nach Grandsberg und über den Teufelsstein zum Wegknoten Schuhfleck von dem es zum Höhenweg über den Predigtstuhl zurück geht.

Streckenbeschreibung

Vom Parkplatz fahren wir Richtung Westen und links auf den Wanderweg Nr. 1 in den Wald. Beim Trimmpfad biegen wir scharf links auf einen schmalen Steig zum Kapellenberg ab. Vom Kapellenberg fahren wir wieder zum Wanderweg Nr. 1 am Waldrand und dann links zur Kapelle St. Leonhard hinunter.

Bei der Kapelle biegen wir rechts auf den Wanderweg Nr. 2 ein und folgen diesem bis zur Kapelle Weiße Marter. Bei der Kapelle biken wir Richtung Süden zuerst auf der Straße und anschließend links auf den Forstweg zur Kapelle über Meinstorf (schöne Fernsicht).

Von der Kapelle fahren wir Richtung Osten zurück auf den Forstweg und weiter nach Hilm, wo wir dem Wanderweg Nr. 5 nach Rettenbach-Mühle folgen. Dort queren wir die Straße und radeln nach der Brücke auf dem Wanderweg Nr. 5 und Straße nach und durch Rettenbach, wo wir am Ortsende auf dem Wanderweg Nr. 8 links nach Loderwinkl und dann steil zum anschließenden Forstweg hochfahren.

Bei der Einbiegung in den vom Schuhfleck herabkommenden Forstweg fahren wir gerade auf einem wenig befahrenen Weg bis zum Mühlgrabenweg weiter. Auf den Mühlgrabenweg biken wir rechts bis zur Querung des Wanderweges Nr. 9, auf dem wir dann steil bergauf zum Schopf kommen.

Vom Schopf fahren wir Richtung Süden nach Grandsberg hinunter (schöne Fernsicht und Einkehrmöglichkeit), wo wir auf dem Forstweg über dem Berggasthof nach Osten weiterfahren. Bei der Querung des Wanderweges Nr. 3 folgen wir diesem bis zum nächsten Forstweg, queren diesen und fahren immer gerade weiter bis wir auf den Forstweg zum Schuhfleck treffen. Auf diesem biken wir zum Wegknoten Schuhfleck und nehmen den ersten Weg links der dortigen Hütte.

Bei der folgenden Wendeplatte dieses Forstweges biegen wir rechts bergauf auf einen teils feuchten Weg (Loipentrasse) ab und fahren auf diesem immer geradeaus bis wir wieder auf einen Forstweg treffen, der bei der nächsten Kreuzung auf den Goldsteig St. Englmar-Hirschenstein trifft.

Wir folgen dem Goldsteig (gelbes "S") Richtung Norden bis zum Knogl (schöne Fernsicht). Vom Knogl-Gipfel fahren wir auf dem ostseitigen unbeschilderten Weg bis zum Forstweg, wo wir wieder auf den Goldsteig treffen, dem wir zum Predigtstuhl und Kletterwald-Parkplatz hinunter folgen.

Vom Parkplatz fahren wir zur und über die Staatsstraße und folgen dem Wanderweg Nr. 4 links am "Funkturm" vorbei nach Hüglhof und zurück zum Ausgangspunkt.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald:

weitere Touren werden geladen