Wanderwege: Wanderung - Altschönau - Große Kanzel - Lusen in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 31,3 km
mittel
1.184,8 m
1.184,0 m

1.372,6 m (höchster Punkt)
730,7 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenverlauf

Altschönau-NP Infozentrum-Parkplatz Sagwassersäge (bei Weidhütte)-Große Kanzel-Parkplatz Jägerstraßl (bei Mauth)-Parkplatz Schwarzbachbrücke-über den Finsterauer Lusensteig-Lusengipfel-Teufelsloch-Maritnsklause-Fredenbrücke-Altschönau

Start: Altschönau - Tierfreigehege

Streckenbeschreibung

Aussichtsreicher Rundwanderweg im Bayerischen Wald

Wir starten durch das Tierfreigelände in Richtung Sagwassersäge. Von da aus halten wir uns bei den Wegweisern Richtung Große Kanzel/Mauth. Nach ca. 9 km haben wir den Gipfel der Großen Kanzel erreicht. Anschließend gehts weiter Richtung Mauth. Der Weg führt uns mitten durch den (Ur-)Wald des Nationanlparks. Immer auf schönem weichen Waldboden. Es geht immer wieder mal Bergauf und Bergab. Den Parkplatz Jagerstraßlüberqueren wir und halten uns Richtung Siebensteinkopf.

Beim Parkplatz Schwarzbachbrücke geht´s in Richtung Lusen über den Finsterauer Lusensteig. Nach ca. 1,5-2 Stunden stehen wir auf dem Lusengipfel. Von hier geht´s die Himmelsleiter runter zur Gläsernen Arche. Da halten wir uns in Richtung Teufelsloch/Martinsklause/Fredenbrücke. Der Weg schlängelt sich immer Bergab über das Teufelsloch zur Martinsklause bis hin zur Fredenbrücke. Hier überqueren wir die Straße nach Waldhäuser und gehen wieder einsam Richtung Altschönau.

Eine sehr schöne, wenn auch weite Wanderung. Nie schwierig, aber Konditionell sollte man schon fit sein.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald:

weitere Touren werden geladen