Wanderwege: Wanderung - Arrach - Kammwanderung - Riedelstein in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 14,1 km
mittel
783,9 m
784,0 m

1.101,2 m (höchster Punkt)
507,7 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenbeschreibung

Arrach - Simmereinöd - Hullereben - Kötztinger Hütte - Steinbühler Gesenke - Rauchröhren - Gr. Riedlstein - Eck - Eschlsaign - Arrach

Start: Tourist-Info Arrach

Die “GOLDSTEIG-Schnupper-TOUR" - Eine der schönsten Touren im Bayerischen Wald auf dem neuen Prädikatswanderweg Goldstein und dem Europa-Fernwanderweg Ostsee - Adria

Zunächst erreichen wir auf fast ebener Strecke Simmereinöd. Dort besteht Gelegenheit zum Kneippen, zur Besichtigung des Naturlehrpfades und zu einer ersten Einkehr.
Es geht dann, steiler werdend, über die Hullereben zum Kamm des Kaitersberges. Hier wenden wir uns nach rechts und erreichen nach kurzer Zeit die Kötztinger
Hütte, wo wir unsere Mittagsrast halten.

Zurück geht es dann durch die Felsen des Steinbühler Gesenkes über die Rauchröhren (1044m) zum Großen Riedlstein (1134m) mit dem Waldschmidt-Denkmal, wo wir noch eine kurze Rast einlegen. Dieses Teilstück des neuen Prädikatswanderweges und des Europa-Fernwanderweges Ostsee -Adria gehört zu den reizvollsten Wanderstrecken im gesamten Bayerischen Wald.

Der Abstieg erfolgt über den Ecker Sattel (850m) und Schwabenloch nach Arrach.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald:

weitere Touren werden geladen