Wanderwege: Wanderung - Eck - Großer Riedelstein in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 12,7 km
mittel
665,9 m
666,9 m

1.101,6 m (höchster Punkt)
585,9 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenbeschreibung

Schöne Rundtour mit tollen Ausblicken ins Zellertal und einer gemütlichen Einkehr in dem alleinstehenden Gasthaus in schöner Waldrandlage

Start: Eck

Zu Beginn der Wanderung folgt man der Markierung des Goldsteigs hinauf zum Großen Riedelstein, wo man am Kamm angelangt ist und die meisten Höhenmeter bereits hinter sich hat. Hier gehts Links weiter in stetem Auf und Ab bis zur Steinbühler Gesenke, von wo man einen herrlichen Ausblick ins Zellertal geniessen kann.

Ab hier verlässt man den Steig zur Kötztinger Hütte wieder und der Weg führt wieder Bargab bis zu einer Forststraße, dieser Links folgend um dann wieder in den Wald einzutauchen und auf teils steinigen Waldwegen weiter bergab zu wandern bis man an den Waldrand gerät, wo sich in unmittelbarer Nähe die Gastwirtschaft Simereinöde befindet.

Nach einer möglichen Stärkung gehts wieder ein Stück zurück um dann gleich Links abzubiegen , ein Stück auf der Forststraße dahin um dann einen kleinen Bach zu queren und dann dem Weg folgend bis zurm Weiler Eschlsaign, ab hier gehts bequem auf einer Forststraße zurück zum Ausgangpunkt.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald:

weitere Touren werden geladen