Wanderwege: Wanderung - Käsplatte - Münchshofen in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 11,7 km
mittel
513,1 m
513,1 m

973,4 m (höchster Punkt)
694,1 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenverlauf

Rundtour zur Käsplatte und über Kolmberg, Münchshöfen und Hinterwies zurück.

Die Käsplatte liegt nördlich-östlich von Klinglbach zwischen den Orten Kolmberg und Hinterwies. Der Gipfel ist, ähnlich wie am Lusen im Nationalpark Bayerischer Wald, mit Granitblöcken übersät.

Ein Besuch wird mit guter Fernsicht belohnt, die auf der Südseite zum Pröller und auf der Nordseite von der Donauebene über die Further Senke bis zum Riedelstein reicht. Dies war sicherlich auch ein Grund den Premiumwanderweg "Goldsteig" über diesen Gipfel zu führen.?

Streckenbeschreibung

Start: Klinglbach

Wir starten auf dem Gehweg östlich der Straße zur Klinglbacher Kirche und wandern auf dem Weg zwischen Werbetafel und Kirche Richtung Osten zwischen Häusern, Wiesen und zuletzt im Wald zur Straße nach Hinterwies hinauf. Nach einem kurzen Straßenstück biegen wir links nach Haidberg ab und wandern nach der Kapelle rechts auf einem unmarkierten Weg zum Waldrand hoch und weiter am Waldrand, zuletzt im Wald steil zum markierten Wandweg (Nr. 16) zur Käsplatte.

Von der Käsplatte steigen wir ein Stück zum Wanderweg Nr. 16 oder Goldsteig (gelbes "S") ab und wandern dann links steil nach Kolmberg hinab. Bei der Straße in Kolmberg gehen rechts ein Stück der Straße nach Prackenbach entlang und folgen am Waldrand wieder dem Wanderweg Nr. 16 nach Münchshöfen. Bei der Kapelle gehen wir rechts auf dem Forstweg entlang eines Wildgeheges und im Wald weiter bis der Wanderweg rechts nach Hinterwies abbiegt. Diesem Weg folgen wir bis Hinterwies, queren dort die Straße wandern auf Weg Nr. 4 bergab zur Wanderereinkehr Prellerhaus.

Direkt beim Prellerhaus steigen wir auf unmarkiertem Schotterweg rechts, anfangs steiler, bergab und erreichen beim Parkplatz der Pröller-Skilifte die Straße nach Hinterwies, die wir queren und am Beschneiungsweiher vorbei zum Ausgangspunkt zurückgehen.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald:

weitere Touren werden geladen