Wanderwege: Wanderung - Sonnen - Friedrichsberg - Schanzenanlage Rastbüchl in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 27,3 km
schwer
956,3 m
956,7 m

934,1 m (höchster Punkt)
639,8 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenverlauf

Dieser Rundweg führt uns von Sonnen über Wander-, Forst- und Nebenstraßen zum Höchsten Berg im Landkreis Passau, dem Friedrichsberg (930m) mit seinem Aussichtsturm und dem grandiosen Rundblick (Kleiner Arber, Dreisessel usw.) über Breitenberg zur Skisprungschanzenanlage Rastbüchl.

Streckenbeschreibung

Start: Sonnen (Parkplatz in der Ortsmitte)

Wir starten in Sonnen am Parkplatz Ortsmitte (Im Ortskern an der Kreuzung Richtung Jandelsbrunn gleich links ca. 20 Meter). Wenn man meiner Richtung dem Rundkurs folgt trifft man zuerst auf das Wellnesshotel Reischlhof und folgt dem Weg weiter bis zum Kneipp-Tret-Becken. Hier ist auch ein sehr schöner Rastplatz. Weiter führt uns der Weg dann zum Friedrichsberg mit seinem Aussichtsturm und den sehr informativen Tafeln am Rastplatz.

Von hier geht es nach dem Abstieg hauptssächlich über Nebenstraßen bis auf Breitenberg. Wir folgen weiter der Route und treffen bald in Gegenbach ein. Hier besteht die Möglichkeit ein kühles Bad im See zu nehmen oder das Webereimuseum zu besuchen. Nachdem wir Gegenbach verlassen haben ist es nicht mehr weit bis zum Skisprungzentrum Rastbüchl. Ihr könnt hier nun, wie ich die über 200 Stufen rechts der Schanze nach oben steigen oder linker Hand über eine kleine Straße zum Absprungturm der Großschanze hinauffolgen.

Von hier geht es dann weiter zurück Richtung Sonnen.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald:

weitere Touren werden geladen