Mountainbike Strecken: MTB-Tour - Bodenmais - Großer Silberberg in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 17,6 km
mittel
159.982,8 m
489,2 m

920,3 m (höchster Punkt)
643,8 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Tour-Download für Navi

GPX / KML Download

Beschreibung:

Streckenbeschreibung

Start: TI-Bodenmais (Bahnhofstraße 56).

Von dort aus links der Bahnhofstraße abwärts in Richtung Ortsausgang folgen. Vorbei an der Shell Tankstelle und dieser bis zur Kreuzung der Staatsstraße 2136 folgen. Vorsichtig überqueren und geradeaus durch die Unterführung zum Hotel Böhmhof radeln.

Ab dem Hotel Böhmhof der Radwegmarkierung 30 für knapp 9,5 km bis hinauf zum Abzweig in Richtung Historischer Quarzbruch in der Hochmoorebene Kiesau folgen.

Vorbei am Hotel Böhmhof radeln und so lange auf der Teerstraße bleiben, bis es links in Richtung „Altes Forsthaus“ (Walzenstraße) abzweigt. Dort links einbiegen, das „Alte Forsthaus“ passieren und den circa 2 km flachen Streckenabschnitt auf dem gut fahrbaren Forstweg genießen, denn dann beginnt der circa 5 km lange, meist ansteigende Streckenabschnitt durch dichten Bergmischwald. An der zweiten Wegekreuzung rechts in Richtung „Brandten“ halten und bis hinauf in die Hochmoorebene auf diesem Weg weiterfahren.

Beim Abzweig in Richtung Historischer Quarzburch in der Hochmoorebene links auf den Radweg 30 B abbiegen und bis zurück nach Bodenmais dieser Radwegmarkierung für die restlichen ca. 8 km folgen. Am Abzweig links einbiegen und der Forststraße, vorbei am Historischen Quarzbruch in der Hochmoorebene Kiesau, auf einer wellig verlaufenden Forststraße, bis zur Schönebene folgen.

Am Parkplatz Schönebene die Staatstraße 2136 überqueren und in den direkt gegenüber beginnenden Weg hineinradeln. Der kurze, leicht technische Streckenabschnitt bergab im Gelände führt zurück auf eine breite Forststraße, welche weiter­ bergab verläuft. Bei der Wegegabelung im Wald links halten. Nach kurzer Zeit bergab, zurück auf einer Teerstraße, führen die letzten Meter zurück zum Ausgangspunkt nach Bodenmais.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald:

weitere Touren werden geladen