Wanderwege: Wanderung - Riedlhütte - Klosterfilz Rundweg in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Tourgeometrie
ca. 11,8 km
leicht
199,4 m
199,7 m

813,8 m (höchster Punkt)
735,4 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Filzwald aus rund um das Klosterfilz

Angefangen von Ortsstraßen, Gehwegen, geteerten und ungeteerten Wirtschaftswegen, unbefestigten Wanderwegen, Holzbohlenwegen und reinen Trampelpfaden bietet die Strecke das ganze Spektrum an Wegen. Landschaftlich schöne Strecke mit Einkehrmöglichkeiten in Riedlhütte und Siebenellen. Keine besonderen Steigungen und Gefällestrecken.

Start: Wanderparkplatz Filzwald

Vom Wanderparkplatz Filzwald aus immer der Ausschilderung Kreuzotter in Richtung Riedlhütte folgen. Von Riedlhütte aus führt die Strecke über die große Ohe hinweg am Goldschürfplatz vorbei nach Siebenellen. Hier geht es teilweise durch Hohlwege leicht bergauf hinauf nach Guglöd. Optional kann hier über den Rundweg um Guglöd ein historischer Quarzstollen von außen besichtigt werden. Durch die Steinerau nach Überquerung der großen Ohe an der Aufschlägersäger vorbei geht es nach Überquerung der Straße Spiegelau / Altschönau bei der Igelbushaltestelle Diensthüttenstraße durch den Filzwald am Triftkanal vorbei zurück zum Wanderparkplatz Filzwald.

 

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Bayerischer Wald:

weitere Touren werden geladen